Sprungmarken

Servicenavigation

TU Dortmund

Hauptnavigation


Bereichsnavigation

Nebeninhalt

Studierendenportal

Empfohlene Literatur


Vorlesung

Numerische lineare Algebra

Nummer
011388, SS17
Dozentinnen und Dozenten
Veranstaltungstyp
Vorlesung, 4+2
Ort und Zeit
M/511 Mo 10:00 2h
M/511 Mi 10:00 2h
Modul-Zugehörigkeit (ohne Gewähr)
DPL:B:-:2 – Mathematik, Diplom (auslaufend)
MABA:-:4:MAT-434
WIMABA:-:4:MAT-434
TMABA:-:4:MAT-434
MAMA:-:4:MAT-434
WIMAMA:-:4:MAT-434
TMAMA:-:4:MAT-434
DPL:E:-:- – Mathematik, Promotionsstudiengang
Beginn der Veranstaltung
19.04.2017
Gewünschte Vorkenntnisse
Vorausgesetzt werden Kenntnisse aus der ``Numerik I`` sowie aus den Grund-Vorlesungen ``Lineare Algebra I, II``. Weiterhin ist der erste Teil der Vorlesung ``Numerik II`` hilfreich, die Kenntnisse werden aber erst im späteren Verlauf der Vorlesung benötigt. Darüber hinaus werden grundlegende Programmiererfahrungen mit Matlab für die Übungen vorausgesetzt.
Inhalt

Die Vorlesung behandelt die numerische lineare Algebra. Es werden verschiedene Algorithmen zur Lösung von regulären linearen Gleichungssystemen, z.B. Gauß-, Cholesky-, CG-, MinRes-, GmRes-, BiCG- und Mehrgitterverfahren, sowie von linearen Sattelpunktproblemen betrachtet. Weiterhin werden auch verschiedene Ansätze zur Berechnung von QR- und Singulärwertzerlegungen zur Lösung von nichtregulären Systemen sowie von Eigenwerten und Eigenvektoren eingeführt. Dabei werden die in den Vorlesungen ``Numerik I, II`` erworbenen Kenntnisse vertieft und um neue Verfahren erweitert.

Bemerkungen

Link zum Modulhandbuch

Empfohlene Literatur
  • Andreas Meister: Numerik linearer Gleichungssysteme, Springer, 2015
  • Gene H. Golub, Charles F. van Loan: Matrix Computations, The Johns Hopkins University Press, 1996

Übungen

Nummer der Übung
011389
Übungsgruppen
n.V.