Sprungmarken

Servicenavigation

TU Dortmund

Hauptnavigation


Bereichsnavigation

Nebeninhalt

Studierendenportal


Vorlesung

Robuste Optimierung

Nummer
011298, SS17
Dozentinnen und Dozenten
Veranstaltungstyp
Vorlesung, 4+2
Ort und Zeit
M/E19 Do 12:00 2h
M/E19 Fr 10:00 2h
Modul-Zugehörigkeit (ohne Gewähr)
DPL:B:-:2 – Mathematik, Diplom (auslaufend)
MAMA:-:7:MAT-734
WIMAMA:-:7:MAT-734
TMAMA:-:7:MAT-734
DPL:E:-:- – Mathematik, Promotionsstudiengang
Gewünschte Vorkenntnisse
Diskrete Optimierung
Erforderliche Voraussetzungen
Optimierung
Inhalt

Die robuste Optimierung behandelt mathematische Optimierungsprobleme mit unsicheren Daten, wobei die möglichen Ausprägungen der Problemdaten als Unsicherheitsmengen vorgegeben sind. Gesucht wird eine Lösung, die in allen betrachteten Szenarien zulässig ist und dabei den besten Zielfunktionswert unter Annahme des jeweils schlechtesten Szenarios annimmt. Im Mittelpunkt der Vorlesung steht die Frage, wie sich die Komplexität des Optimierungsproblems bei verschiedenen Klassen von Unsicherheitsmengen im Vergleich zum nominalen Problem verändert.

Skript vorhanden?
Ja
Bemerkungen

Link zum Modulhandbuch

Übungen

Nummer der Übung
011299
Übungsgruppen
M/E19 Fr 12:00 2h

Weitergehende Informationen