Sprungmarken

Servicenavigation

TU Dortmund

Hauptnavigation


Bereichsnavigation

Veranstaltungen

Datum Gastredner Thema Ort
28.06.2017
14.05 Uhr
Dozentinnen und Dozenten
Fakultät für Mathematik, TU Dortmund
Vorstellung der Arbeitsgruppen und der Wahlpflichtbereiche Mathematik, Technomathematik, Wirtschaftsmathematik [WWW]
Informationen über die Wahlpflichtbereiche im Bachelor- und Masterstudium Mathematik, Technomathematik, Wirtschaftsmathematik Vorstellung von Themen und Vorlesungen im Wintersemester 2017/2018 und in nachfolgenden Semestern
Mathematikgebäude, Hörsaal E28
Im Rahmen des Oberseminars Stochastik und Analysis
29.06.2017
16.15 Uhr
Prof. Dr. Gerold Alsmeyer
Universität Münster
Fluctuation theory for Markov random walks Mathematikgebäude, Seminarraum 611
Im Rahmen des Mathematikdidaktischen Kolloquiums
29.06.2017
16:30 Uhr
Frau Dr. Raphaela Porsch
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Fachfremd Mathematik unterrichten: Hintergründe und Forschungsbefunde

Zusammenfassung


Fachfremdes Unterrichten und seine Auswirkungen spielten in der Diskussion und Forschung der deutschen Erziehungswissenschaft sowie in den Fachdidaktiken bisher eine eher marginale Rolle (Törner & Törner 2010, Porsch 2016). Dagegen liegen insbesondere aus den USA (z.B. Dee & Cohodes 2008) und Australien (z.B. McConney & Price 2009) seit mehr als zwei Jahrzehnten umfangreiche Forschungsarbeiten vor. Ausgelöst durch die Berichte zu den Ländervergleichen (u.a. Richter u.a. 2012) haben Bildungspolitiker in Deutschland stärker über Auswirkungen fachfremden Unterrichts und die Ableitung von Konsequenzen öffentlich diskutiert. Die Diskussion ging einher mit einer steigenden Zahl an Forschungsarbeiten und Fortbildungsinitiativen. In diesem Vortrag sollen neben Hintergründen zum fachfremd erteilten Mathematikunterricht, theoretische Ansätze und Forschungsbefunde vorgestellt werden, um auf dieser Grundlage Desiderata für künftige Arbeiten zu formulieren.
[Abstract]

-
M433, Mathematikgebäude 4. Etage
Im Rahmen des Oberseminars über Algebra und Geometrie
29.06.2017
16:15 Uhr
Prof. Dr. Mohab Safey El Din
Université Pierre et Marie Curie, Paris
A lower bound on the positive semidefinite rank of convex bodies

Zusammenfassung


The positive semidefinite rank of a convex body C is the size of its smallest positive semidefinite formulation. We show that the positive semidefinite rank of any convex body C is at least the square root of the log of the smallest degree of a polynomial that vanishes on the boundary of the polar of C. This improves on the existing bound which relies on results from quantifier elimination. The proof relies on the Bézout bound applied to the Karush-Kuhn-Tucker conditions of optimality. We discuss the connection with the algebraic degree of semidefinite programming and show that the bound is tight (up to constant factor) for random spectrahedra of suitable dimension.
[Abstract]
M/E23
Im Rahmen des Oberseminars über Algebra und Geometrie
03.07.2017
16:15 Uhr
PD Dr. Walter Wenzel
Darstellungen von Matroiden von unendlichem Rang M / E19
Vortrag im Rahmen des Graduiertenkollegs 2131
Im Rahmen des Oberseminars Stochastik und Analysis
03.07.2017
16.15 Uhr
Prof. Dr. Paul Doukhan
Université Paris
Discrete trawl model processes with long range dependence Mathematikgebäude, Seminarraum 611
03.07.2017
8.00 Uhr
Dozentinnen und Dozenten
Fakultät für Mathematik, TU Dortmund
Beginn der Evaluation der Lehrveranstaltungen (Hauptphase, Vorlesungen etc.) [WWW]
In der Fakultät für Mathematik werden alle Lehrveranstaltungen evaluiert. In der Regel erfolgt die Evaluation etwa nach zwei Dritteln der Lehrveranstaltungen, in Seminaren und Projekten gegen Ende der Veranstaltung.
Die Dozentinnen und Dozenten bringen die Fragebögen mit in die Veranstaltung und sollen den Studierenden entsprechend Zeit zum Ausfüllen der Bögen geben.
Eine Freiwillige oder ein Freiwilliger bringt die ausgefüllten Bögen dann zum Dekanat Mathematik, von wo sie zur Auswertung weitergeleitet werden.
Die Dozentinnen und Dozenten sollen die Ergebnisse anschließend wieder in die Veranstaltung zurückspiegeln.
Fakultät für Mathematik
06.07.2017
ab 15 Uhr

Sommerfest der TU Dortmund [WWW] TU Dortmund
Im Rahmen des Mathematikdidaktischen Kolloquiums
13.07.2017
16:30 Uhr
Frau Dr. paed. Margit Berg
Pädagogische Hochschule Heidelberg
Mathematische Fähigkeiten sprachentwicklungsgestörter Kinder: Empirische Befunde und Überlegungen zum sprachsensiblen Unterricht

Zusammenfassung


Studien belegen enge Zusammenhänge zwischen der sprachlichen und der mathematischen Entwicklung. Schülerinnen und Schüler mit Sprachentwicklungsstörungen zeigen im Gruppenvergleich niedrigere mathematische Kompetenzen als sprachunauffällige Gleichaltrige. Als besonders gravierend erweisen sich dabei die Sprachverständnisstörungen. Dieses Ergebnis wird auch durch die hohen sprachlichen Anforderungen im Fachunterricht Mathematik mitbestimmt: Die Sprache hat hier eine doppelte Funktion einerseits als Unterrichtsmedium, andererseits als Lerngegenstand (in Bezug auf die Fachsprache). Im Vortrag werden zunächst empirische Daten vorgestellt und darauf aufbauend Überlegungen für einen sprachsensiblen Mathematikunterricht abgeleitet. Diesem kommt angesichts der Entwicklung des Schulsystems in Richtung auf eine Ausweitung inklusiver Bildungsangebote zunehmende Bedeutung zu.
[Abstract]

-
M433, Mathematikgebäude 4. Etage
13.07.2017
10 Uhr
Organisation: Dr. Sebastian Mentemeier / Dr. Anton Klimovsky
Fakultät für Mathematik, TU Dortmund / Universität Duisburg-Essen
Workshop Phase Transitions and Random Trees (13./14. Juli 2017) [WWW]
Workshop im Rahmen des Graduiertenkollegs 2131 ``Phänomene hoher Dimensionen in der Stochastik - Fluktuationen und Diskontinuität`` (13. und 14. Juli 2017)
Mathematikgebäude, M614/616
Im Rahmen des Oberseminars über Algebra und Geometrie
13.07.2017
16:15 Uhr
Dr. Tom-Lukas Kriel
Universität Konstanz
Free spectrahedra and matrix convexity

Zusammenfassung


Spectrahedra are sets of the form fx 2 Rn j Ik + L1x1 + ...Lnxn is pos. semidefiniteg, where k 2 N and Li are hermitian k  k-matrices. They are a generalization of polyhedra and useful for polynomial optimization problems (semidefinite programming). Given a spectrahedron S, we want to analyze the question which tuples L = (L1, ..., Ln) define S and if there is a ``smallest`` description of S. In order to give a positive answer, we equip the input argument S with more structure by making it a so-called free spectrahedron.
[Abstract]
M/E23
19.07.2017
ab ca. 15 Uhr
Alle Mitglieder, Ehemalige
Fakultät für Mathematik, TU Dortmund
Sommerfeier und Semesterabschlussfeier der Fakultät für Mathematik [WWW]
Am Mittwochnachmittag, 19. Juli 2017, findet die diesjährige Sommerfeier der Fakultät statt.
TU Dortmund
28.07.2017

Ende der Vorlesungszeit im Sommersemester [WWW] TU Dortmund
21.08.2017

SchnupperUni: 21.-25. August 2017 [WWW]
Am Ende der Sommerferien öffnen mehr als zehn Fakultäten der Technischen Universität Dortmund ihre Hörsäle und laden interessierte Schülerinnen und Schüler zum ``Schnuppern`` ein. Inhaltlich liegt der Schwerpunkt der SchnupperUni in Mathematik, Natur- bzw. Ingenieurwissenschaften, wobei auch zahlreiche interdisziplinäre Beiträge im Programm zu finden sind. Intensive Studienberatung, Informationen über BAföG, studentisches Wohnen in Dortmund und studieren im Ausland runden die spannende Woche ab. Während der gesamten SchnupperUni werden die Teilnehmenden von studentischen Mentorinnen und Mentoren aus den beteiligten Fächern betreut.
TU Dortmund
28.08.2017
8.00 Uhr
Dozentinnen und Dozenten
Fakultät für Mathematik, TU Dortmund
Beginn des Vorkurses Mathematik (28. August bis 15. September 2017) [WWW]
Die Fakultät für Mathematik bereitet jährlich neue Studierende mit dem Vorkurs Mathematik auf das Studium vor. Die Vorkurse richten sich an Studienanfängerinnen und -anfänger aller Mathematik anwendenden Fachrichtungen, vor allem der ingenieurwissenschaftlichen und mathematisch-naturwissenschaftlichen Fachrichtungen. Ihr Ziel ist es, den Schulstoff zu wiederholen und zu erweitern, um allen Studierenden die gleichen Voraussetzungen für den Studienbeginn zu bieten. Dabei werden auch schon mathematische Techniken und Strukturen erarbeitet, die im späteren Studium zum täglichen Handwerkszeug gehören. Dabei sollen die Vorkurse jedoch den Inhalt der Grundvorlesungen nicht vorwegnehmen, sondern neben der Vertiefung des Schulstoffs einen Einblick in das spätere Studium bieten. Zudem lernen die neuen Studierenden schon ein wenig das studentische Leben und Arbeiten, die TU, den Campus und einige ihrer künftigen Mitstudierenden kennen. Die Anmeldung erfolgt ab ca. 01. Juli 2017 online.
Audimax
02.10.2017
vormittags

Beginn der Orientierungsphasen Mathematik und Wirtschaftsmathematik [WWW]
In der Woche vor Vorlesungsbeginn finden die Orientierungsphasen für neue Studierende der Studiengänge Mathematik, Technomathematik sowie der Lehramtsstudiengänge Mathematik und Mathematische Grundbildung (O-Phase Mathematik) und für neue Studierende der Wirtschaftsmathematik (O-Phase WiMa) statt. Genauere Details werden später bekanntgegeben.
Mathematikgebäude
04.10.2017
14.00 Uhr
Studienfachberatung Lehramt Mathematik
Fakultät für Mathematik, TU Dortmund
Einführungsveranstaltung ``Lernbereich mathematische Grundbildung`` für Studierende des Lehramts Grundschule sowie sonderpädagogische Förderung mit Lernbereich mathematische Grundbildung Mathematikgebäude, Hörsaal E29
04.10.2017
15.00 Uhr
Studienfachberatung Lehramt Mathematik
Fakultät für Mathematik, TU Dortmund
Einführungsveranstaltung ``Unterrichtsfach Mathematik`` für Studierende des Lehramts an Haupt-, Real, Sekundar- und Gesamtschulen, des Lehramts an Berufskollegs sowie des Lehramts sonderpädagogische Förderung mit Unterrichtsfach Mathematik
Hinweis: Die Studierenden des Lehramts Mathematik an Gymnasien und Gesamtschulen erfahren alle relevanten Informationen in der Orientierungsphase der Fachschaft Mathematik sowie in der Vorlesung ``Lineare Algebra für Lehramt`` (Mo 12-14 h / Fr 8-10 h); alle anderen Module in Mathematik sind erst in späteren Semestern zu belegen. Für diese Gruppe gibt es keine spezielle Einführungsveranstaltung.
Mathematikgebäude, Hörsaal E29
09.10.2017

Beginn der Vorlesungszeit des Wintersemesters [WWW] TU Dortmund
18.10.2017
ab ca. 18 Uhr

Fakultät für Mathematik, TU Dortmund
Jahresfeier und Absolventenfeier der Fakultät für Mathematik [WWW]
In den ersten Wochen des Wintersemesters 2017/2018 findet die Jahresfeier und Absolventenfeier der Fakultät für Mathematik statt. Vorab findet wieder die Mitgliederversammlung des Vereins der Freunde der Fakultät für Mathematik statt.
Audimax
11.11.2017
ab 10 Uhr

Tag der Offenen Tür der TU Dortmund: Die Fakultät für Mathematik stellt sich vor TU Dortmund
18.12.2017
ab 17 Uhr

Akademische Jahresfeier der TU Dortmund Audimax
23.12.2017

Letzter Vorlesungstag vor der Weihnachtspause (24.12.2017 bis 07.01.2018) [WWW] TU Dortmund
29.01.2018
10 Uhr
Dozentinnen und Dozenten
Fakultät für Mathematik, TU Dortmund
Beginn des Schulpraktikums 2018 (29.01.-09.02.2018) [WWW] Mathematikgebäude, Seminarraum M614/616 (6. Etage)