Sprungmarken

Servicenavigation

TU Dortmund

Hauptnavigation


Bereichsnavigation

Lehrveranstaltungen Sommersemester 2017: Planung der Zeiten hat begonnen

Vorlesungen, Proseminare, Seminare, Projekte, Kompaktkurse

Die geplanten Lehrveranstaltungen im Sommersemester des Mathematischen Instituts und des Instituts für Angewandte Mathematik finden sich ab sofort im Vorlesungsverzeichnis der Fakultät für Mathematik.

Die Detailangaben (zum Teil auch noch Ort und Zeit der Veranstaltung) zu den einzelnen Veranstaltungen werden nach und nach ergänzt.

Eine Vorschau stellt das Gesamt-Angebot etwas kompakter vor.


Kompaktveranstaltungen in der vorlesungsfreien Zeit

Bitte beachten Sie auch die Kompaktveranstaltungen in der vorlesungsfreien Zeit.

(*) Ausnahme: Beim Nebenfach Informatik erfolgt die Grundausbildung Programmieren im Rahmen des Moduls DAP I (Datenstrukturen, Algorithmen, Programmierung I).


Studienprojekte: Noch Plätze frei

Im Studienprojekt Wirtschafsmathematik im Bereich Numerik sind noch Plätze frei. Das Studienprojekt Wirtschaftsmathematik im Bereich Optimierung ist bereits voll. Interessierte Studierende, die noch im Projekt mitmachen möchten, melden sich bitte bis Dienstag, 14. März 2017, bei Herrn Turek und / oder Herrn Sokolov.


Neue Module, neue Dozent/inn/en, neue Lehrveranstaltungen

Im Sommersemester haben wir neue Dozent/inn/en und auch wieder einige neue Veranstaltungen, z.B.

  • Adaptive Finite Elemente Methoden (I und II), 4 V + 2 Ü, Kreuzer
  • Unstetige Galerkin-Verfahren für hyperbolische Erhaltungsgleichungen, 2 V + 1 Ü, May
  • Numerische lineare Algebra, 4 V + 2 Ü, Rademacher
  • Eichfeldtheorie, 2 V + 1 Ü, Schwachhöfer
  • Concentration Inequalities (Konzentrationsungleichungen) (Teil I), 2 V + 1 Ü, Veselic
  • Brownsche Bewegung, 4 V + 2 Ü, Veselic

Die Modulbeschreibungen zu diesen und anderen neuen Veranstaltungen werden ebenfalls in den nächsten Wochen erstellt.


Lehrveranstaltungen am Institut für Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts (IEEM)

Die Übersicht zu den Lehrveranstaltungen am Institut für Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts (IEEM) wird im System LSF erstellt.

Die zweite Anmeldephase für die Seminare und Übungen am IEEM lief vom 20. Februar bis 05. März 2017 via LSF. In dieser Phase suchen Sie die entsprechenden Veranstaltungen im Vorlesungsverzeichnis im Sommersemester 2017 unter "Mathematik" (nicht mehr - wie in der Bedarfsabfrage - unter Lehramtsstudium (fakultätsübergreifend)).


Überschneidungen

Wenn Sie Überschneidungen von Pflichtveranstaltungen (im gleichen "Plan-Semester"), von häufig gewählten Kombinationen o.ä. feststellen, melden Sie sich bitte frühzeitig im Dekanat (bei Dr. Martin Scheer und / oder Magdalena Thöne), so dass wir überprüfen können, ob sich hier noch etwas machen lässt. Überschneidungen lassen sich leider nicht völlig vermeiden, wir versuchen aber, sie auf ein Minimum zu reduzieren.

Bei Überschneidungen im Pflichtbereich mit Lehrveranstaltungen am IEEM können Sie sich bei Bedarf an die dortige Seminaranmeldung wenden (ebenfalls mit konkreten Angaben, was genau sich wann überschneidet).