Sprungmarken

Servicenavigation

TU Dortmund

Hauptnavigation


Bereichsnavigation

Kompaktkurs GPU-Computing 10./11. Oktober 2016

Einführung in das Numerische Hochleistungsrechnen auf GPUs mit NVIDIA CUDA

Am 10./11. Oktober 2016 (Montag/ Dienstag) wird ein Kompaktkurs zum GPU Computing angeboten.

Introduction to numerical general purpose GPU Computing with NVIDIA CUDA - Beschreibung:

Dieser sehr kompakte Einführungskurs vermittelt grundlegende Kenntnisse zur Nutzbarmachung der Rechenkapazitäten von modernen Grafikbeschleunigern (GPUs) für das Wissenschaftliche Hochleistungsrechnen im Allgemeinen und vor Allem für numerische Codes.

Es wird dabei in das grundlegende Hardware- und Programmiermodell der Compute Unified Device Abstraction (CUDA) von NVIDIA eingeführt und grundlegende sowie einige weiterführende Techniken vermittelt, um numerische Codes auf die GPU zu portieren und solche Software für diese spezielle Hardware-Architektur zu optimieren.

Voraussetzungen:

Gute / fortgeschrittene Programmierfähigkeiten und grundlegende Kenntnisse des Linux Betriebssystems. Die Code-Beispiele sind in C/C++. Zugriff auf GPU Hardware wird bereitgestellt, aber es können auch selbstmitgebrachte Laptops verwendet werden (bitte vorher alles installieren und testen).
Die Veranstatlungssprache ist Englisch.

Anmeldung: Bitte schreiben Sie einfach eine E-Mail mit Ihrem Namen, Ihrer Institution und dem Betreff REGISTER an: gpu-course@math.tu-dortmund.de

  • Weitere Informationen zum Kurs
  • Datum: Montag / Dienstag, 10./11. Oktober 2016, 10:00 - 12:00, 13:00 - 16:00
  • Ort: CIP Pool, M946 (Mathematik-Gebäude, Vogelpothsweg 87, 9. OG)